i+R | Industrie- & Gewerbebau | GmbH
Drucken

i+R holt weiteren Auftrag für ein "Holiday Inn Express"

Außenvisualisierung - Holiday Inn Express, Ringsheim

Die i+R Industrie- und Gewerbebau verstärkt weiter das Standbein Hotelbau: Kurz nach dem Zuschlag für ein "Holiday Inn Express" bei Frankfurt errichtet das Lauteracher Bauunternehmen nun ein weiteres in Ringsheim (D). Das Auftragsvolumen beläuft sich auf rund 8 Millionen Euro.

Das neue Mittelklassehotel soll wie jenes beim Frankfurter Flughafen bereits im August 2018 fertiggestellt sein. i+R setzt das neue Hotelprojekt in Ringsheim in Baden-Württemberg als Generalunternehmer gemeinsam mit lokalen Partnern um. Heute Donnerstag, 20. Juli 2017 erfolgte der Baustart. Das Gebäude wird über 131 Doppelzimmer verfügen. Zwei davon werden behindertengerecht ausgestattet sein.

Auf halber Strecke zwischen Freiburg und Straßburg gelegen, ist das neue Holiday Inn Express als Businesshotel ausgerichtet. Der Bauherr, Felix Kretschmer von der Projektgesellschaft ZeitRaum Ringsheim GmbH, rechnet neben Geschäftsreisenden hiesiger Industriebetriebe auch mit privaten Gästen: „Der Europapark in Rust ist nur zwei Kilometer entfernt. Mit dem neuen Hotel können wir den Besuchern eine günstige Alternative zu den vorwiegend Vier- bis Fünf-Sterne-Häusern vor Ort bieten."

Rasche Umsetzung
Das dreistöckige Gebäude fertigt die i+R Industrie- und Gewerbebau in Beton-Fertigteilbauweise, was die rasche Umsetzung innerhalb eines Jahres ermöglicht. Die Gesamtnutzfläche wird im Endausbau knapp 4.000 Quadratmeter betragen. Geheizt und gekühlt wird energieeffizient und ökologisch mit mehreren Luftwärmepumpen in Kombination mit einer Gastherme.